Die Frankenburg in Kastro / Entfernung 5 km

Die heute offenen und unbewachten Burgtore lassen die Winde ungehindert die Erinnerungen der Burg hinwegfegen.

Unbewacht schauen auch die Tore auf die goldenen Sonnenuntergänge am Ionischen Meer. Heute, nach der Restaurierung unter der Ägide des Kulturministeriums, ist im Inneren der Burg Chlemoutsi von Kyllini in einem besonderen Raum ein Museum untergebracht, in dem Kostbarkeiten von unschätzbarem Wert ausgestellt sind.